Liebe Eltern,

bitte beachten Sie den neuesten Elternbrief zum Schulbetrieb ab Montag, dem 15.06.2020 bis zu den Sommerferien. In diesem Elternbrief informieren wir Sie über den Wiedereinstieg der 2. und 3. Klassen und neue Regelungen für die 1. und 4. Klassen:

Download Elternbrief zum Schulbetrieb ab 15.06.2020


Elternbrief zu Angeboten in den Sommerferien (Stand 14.07.2020)

Bleiben Sie gesund! 

Antragsformulare Notfallbetreuung (Version 19.06.):

Zur Notbetreuung:

Wie bereits vor den Osterferien werden Ihre Kinder auch weiterhin von uns betreut. Die Betreuung findet im Rahmen der regulären Unterrichtszeit statt (inkl. Ganztag und Mittagsbetreuung – nur als Betreuung ohne Mensaverpflegung). Sollten Sie von dem Angebot der Notfallbetreuung Gebrauch machen wollen, melden Sie Ihr Kind bitte vorher telefonisch (0821 / 324 - 99 50) oder per Mail (kriegshaber.gs.stadt@augsburg.de) im Büro an, damit wir entsprechend planen können. Das Formular, das für die Notfallbetreuung abgegeben werden muss, steht auf der Homepage zum Download bereit.

„Das Betreuungsangebot darf bereits in Anspruch genommen werden, soweit und solange


  • ein Erziehungsberechtigter in einem Bereich der kritischen Infrastruktur  (Zu den Bereichen der kritischen Infrastruktur zählen insbesondere die Gesundheitsversorgung, die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einschließlich der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr (Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz) und die Sicherstellung der öffentlichen Infrastrukturen (Telekommunikationsdienste, Energie, Wasser, ÖPNV, Entsorgung), der Lebensmittelversorgung und der Handlungsfähigkeit zentraler Stellen von Staat, Justiz und Verwaltung dienen….“ ) tätig ist und der andere Partner auch nicht betreuen kann (weil er z.B. berufstätig ist, aber nicht unbedingt in einem systemrelevanten Beruf arbeitet).
  • eine Alleinerziehende bzw. ein Alleinerziehender erwerbstätig ist. 


Erforderlich bleibt aber weiterhin, 


dass der Erziehungsberechtigte aufgrund dienstlicher oder betrieblicher Notwendigkeiten in dieser Tätigkeit an einer Betreuung des Kindes gehindert ist und dass das Kind 

  • nicht durch eine andere im gemeinsamen Haushalt lebende      volljährige Person betreut werden kann 
  • keine Krankheitssymptome aufweist, 
  • nicht in Kontakt zu einer infizierten Person steht oder seit dem Kontakt mit einer infizierten Person 14 Tage vergangen sind und es keine Krankheitssymptome aufweist, und 
  • keiner sonstigen Quarantänemaßnahme unterliegt.“

Homeschooling: 

Nutzen Sie bitte auch weiterhin die bewährten Weg des Austausches mit Ihren Klassenleitungen, aber auch unsere beiden neuen Angebote:

Neu: Austausch über „Microsoft Office 365 Teams“: 

  • Der Austausch ist ab dem 27.04. möglich.
  • Lesen Sie sich die Anleitung zur Handhabung von „Microsoft Office 365“ durch: siehe Homepage!
  • Sie erhalten in der nächsten Woche von Ihrer Klassenleitung einen individuellen Zugangscode per E-Mail zugesandt.
  • Zugang: Gehen Sie auf unsere Homepage und hier direkt auf den Button „Link zu Microsoft Office 365“: Geben sie dann den Zugangscode ein!
  • Schauen Sie hier täglich, ob neue Nachrichten Ihrer Lehrkraft gekommen sind oder ein Austausch stattfinden soll!
  • Bei Fragen steht Ihnen Hr. Eser zur Verfügung: Telefonnummer siehe Homepage!


Neu: Rücklauf und Rückmeldung von bereits bearbeitetem Material - Zwei Möglichkeiten (abhängig von der Klassenlehrkraft)


  • Abgabe der Unterlagen in der Schule: Ab kommenden Montag, dem 20.04. um 10.00 Uhr, stehen unter der Überdachung am Fahrradparkplatz der Schule Boxen bereit, in die Ihre Kinder Material abgeben können bzw. die Lehrkräfte auch neues Material an Sie weitergeben können. Sprechen Sie sich auch hier mit Ihrer Klassenleitung ab! Nicht jeder Lehrer nutzt diese Boxen!
  • Abgabe Online: Auch können weiterhin die bestehenden digitalen (E-Mail, Office 365/Teams) oder andere Rückmelde- und Rückgabeformen genutzt werden.
  • Ausgeliehene Bücher aus der Leseinsel können nun auch unter der Überdachung am Fahrradparkplatz der Schule in einer separaten Box abgegeben werden!

Übertrittsverfahren in Klasse 4

Übertrittsverfahren in Jahrgangsstufe 4 (Stand 20.04.2020, Auszug aus dem Schreiben des Staatsministeriums):


„Unabhängig von der Entscheidung, wann der Präsenzunterricht für die Klassen der Jahrgangsstufe 4 wieder aufgenommen wird, gilt Folgendes:

 Die schriftliche Information zum Leistungsstand

  • erhalten die Erziehungsberechtigten in der Woche vom 20.04. – 24.04.2020,
  • weist den Stand in den Fächern Deutsch, Mathematik sowie Heimat- und Sachunterricht (HSU) zum Stand 13.03.2020 aus (Rundung auf zwei Nachkommastellen;…). Sollten Probearbeiten bis zum 13.03.2020 geschrieben, aber erst danach herausgegeben worden sein, sind sie hier zu berücksichtigen.


Das Übertrittszeugnis:

  • erhalten alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 4 öffentlicher oder staatlich anerkannter Grundschulen am 11. Mai 2020. Eine weitere Verschiebung dieses Termins ist insbesondere aus schulorganisatorischen Gründen nicht möglich.
  • enthält ausschließlich Ziffernnoten in den Fächern Deutsch, Mathematik und HSU. 
  • enthält keine Verbalbeurteilungen in den einzelnen Fächern (optional aber über Beiblatt möglich), Aussagen zum Sozial-, Lern- und Arbeitsverhalten, die sehr kurz gehalten werden können.
  • eröffnet den Eltern im Eintragungsfeld „ergänzende Bemerkungen“ ein Beratungsangebot der Grundschule für den Bedarfsfall.
  • stellt fest, für welche Schulart die Schülerin oder der Schüler geeignet ist.
  • stellt die Eignung für einen weiterführenden Bildungsweg in der zusammenfassenden Beurteilung fest.


Download: Elternbrief zur Vorbereitung auf den Probeunterricht ab dem 11.05.2020


Für die Anmeldung

  • zum Besuch einer Realschule oder eines Gymnasiums gilt der Zeitraum 18.05. – 22.05.2020,
  • an einem Musischen Gymnasium gelten Sonderregelungen (…).


Der Probeunterricht an Realschulen und Gymnasien findet vom 26.05. – 28.05.2020 statt.

Unabhängig von der Entscheidung, ob für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 4 der Präsenzunterricht am 11. Mai 2020 wiederbeginnt, kommen ausschließlich im Übertrittsverfahren 2020 folgende Änderungen zum Tragen:

  • Bis zur Ausgabe des Übertrittszeugnisses besteht keine Möglichkeit mehr für die Einbringung freiwilliger oder verpflichtender Probearbeiten oder anderer Leistungserhebungen. Die Rückgabe und Besprechung von Probearbeiten, die vor der Einstellung des Unterrichts geschrieben wurden, erfolgt vorab in geeigneter Weise durch die Lehrkräfte (z. B. postalisch oder telefonisch).
  • Die Richtwerte für die Probearbeiten (§ 10 Abs. 3 GrSO) sind für die Klassen, die sie noch nicht erreicht haben, hinfällig. Noch nicht gehaltene Probearbeiten können nicht mehr durchgeführt werden. Dies gilt auch für die etwaige Nachholung versäumter Probearbeiten (§ 10 Abs. 2 GrSO).
  • Grundlage für das Übertrittszeugnis sind die bis zum 13. März 2020 – dem letzten Tag vor der bayernweiten Einstellung des Unterrichtsbetriebs – erzielten Noten.“


Geänderte Orte für den Probeunterricht am Gymnasium:

  • Der Probeunterricht für die Buchstaben A-L findet am Peutinger-Gymnasium Augsburg,
  • der Probeunterricht für die Buchstaben M-Z am Maria-Ward-Gymnasium Augsburg statt.


Infos der Heinrich-von-Buz Realschule:


Infos der Bertolt-Brecht-Realschule Augsburg: Download Info (PDF)

In der beiliegenden Anleitung erklären wir den Eltern, wie dieses Prozedere abläuft.

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Anleitung zum Login in Office 365

Klicken Sie auf das Video, um eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Anmeldung auf Microsoft Office 365 zu sehen.

Hotline bei technischen Problemen

0821-40873360 (Herr Eser)
Erreichbar nur
Montag bis Freitag 10:00 - 11:00 Uhr

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Anleitung zur Nutzung von Microsoft Teams

Durch Klick auf das Video bekommen Sie eine Anleitung für die ersten Schritte in der Lernplattform Microsoft Teams.

Hotline bei technischen Problemen 

0821-40873360 (Herr Eser)
Erreichbar nur
Montag bis Freitag 10:00 - 11:00 Uhr

Probleme beim Login in Office365/Teams? 

Passwort/Benutzername funktioniert nicht? Schreiben Sie uns:

Bitte mit angeben:
Name des Kindes
Klasse des Kindes

Ganztag@home

Unterstützungsangebot für Schüler des Ganztags und der Mittagsbetreuung

Mit ganztag@home machen wir sinnvolle Beschäftigungsangebote für die Kinder zu Hause und erleichterndigitale Kontakte zum Betreuungsteam.

  • Montag – Donnerstag von 11:30/13:00 – 16:00 Uhr.
  • In Schulwochen gibt es täglich eine Daily-Challenge.
  • Wir nutzen hierfür: Mail / Post.
  • Die Teilnahme ist freiwillig.

Unterstützungsangebote für Eltern

Beratung

Informationen der Schulpsychologischen Beratungsstelle zur aktuellen Situation

Download: Infoblatt

11 Tipps für Eltern

Tipps der Schulpsychologischen Beratungsstelle für Eltern: Kinder und Jugendliche im Umgang mit aktuellen Maßnahmen zum Corona-Virus unterstützen

Download: 11 Tipps

Jugendsozialarbeit

Herr Horndasch unterstützt Sie durch...

  • Hilfe bei Fragen zur Erziehung und bei Problemen in der Familie.
  • Vermittlung von Hilfen.
  • Beratung bei Problemen in der Schule.


Kontaktdaten Hr. Horndasch

Kultusministerium

Informationen und Links mit Beratungsangeboten und Unterstützung für Eltern und Schüler.

Link zu Angeboten des KM

Schulamt Augsburg-Stadt

Bei Fragen rund um die Schulschließung und deren Konsequenzen hat das Staatliche Schulamt in der Stadt Augsburg ab Montag, den 16.03.2020, von 13:30 Uhr bis 15:00 Uhr und ab Dienstag, jeweils von 09:30 Uhr bis 11:30 Uhr und von 13:30 Uhr bis 15:00 Uhr, täglich eine Hotline eingerichtet:
0821 324 6915 oder 0821 324 6949

Link zum Schulamt

fit4future Kids

Unter https://kids.fit-4-future.de/entdecken finden Sie zahlreiche interessante Angebote (kostenlos): 

  • Spieletipp der Woche: Spiele, die das Sehen fördern
  • Bewegungstipp der Woche
  • Ernährungstipp der Woche: Essen & Trinken schlau auswählen
  • Entspannungstipp der Woche: Achtsamkeitsmomente mit Kindern



Link zu fit4future Kids

Aktivitäten gegen Langeweile

Apple bietet 30 kreative Aktivitäten für Kids an. Ausprobieren lohnt sich:


Link zu den Creative Activities

Hilfe durch außerschulische Einrichtungen bei häuslicher und sexueller Gewalt

  • Die Nummer gegen Kummer ist unter Tel. 116 111 montags bis samstags von 14 – 20 Uhr erreichbar.
  • Bei der bke-Jugendberatung können Jugendliche andere junge Menschen als Gesprächspartner finden und Kontakt zu erfahrenen Beraterinnen und Beratern aufnehmen.
  • Das Hilfetelefon ist unter Tel. 0800 22 55 530 bei allen Fragen und für Hilfe bei sexuellem Kindesmissbrauch für Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu folgenden Zeiten erreichbar: Montag, Mittwoch und Freitag von 9 – 14 Uhr, Dienstag und Donnerstag von 15 – 17 Uhr.
  • Save me online hilft, wenn statt einer telefonischen Beratung bei sexuellem Kindesmissbrauch lieber Online-Hilfe per E-Mail gewünscht ist.
  • Auf dem Hilfeportal Sexueller Missbrauch finden Betroffene weitere Informationen und Ansprechpartner.

Lust auf Lesen?

Ab sofort können wieder Bücher in der Leseinsel über die Klassenlehrer ausgeliehen werden.

Lust auf Spielen?

Die Grundschule Augsburg-Kriegshaber bietet ab sofort ein kleines Online-Spiel an:

zum Spiel: Die geheime Truhe

Jimdo

You can do it, too! Sign up for free now at https://jimdo.com/